Über mich - Bakk.techn. Tanja Egger

Jeden Menschen in seiner Natürlichkeit abbilden - das ist für mich lebendige Fotografie!

Ich bin Fotografin und lebe im farbenfrohen Ländle in Bludenz mit meinem Partner und dreijährigen Sohn. Nach meiner Ausbildung in der Fotografie und zudem langjährigen Tätigkeit als Umweltmanagerin in Wien zog es mich wieder zurück in die Heimat, wo ich nun meine berufliche Leidenschaft als Fotografin ausleben darf. Feinfühlige Portraits und Familienfotos sind meine Spezialität. Hochzeiten, Taufen oder andere Feierlichkeiten, Architekturaufnahmen, aber auch die fotografische Umsetzung von diversen Projektaufträgen (Business, Sport, Event) setze ich mit viel Einsatz, Inspiration, Kreativität und Know-How um. Ich liebe den Umgang mit Menschen und dies spürt und sieht man in meinen Fotos.


Als ausgebildete Umweltmanagerin bringe ich zusätzlich gute Erfahrungen in der Umsetzung von Natur- und Umweltprojekten mit. Mein fotografisches Auge setze ich dadurch auch gerne in der klassischen Landschaftsfotografie oder noch lieber in der Reflexion kritischer Kulturlandschaftsbildern ein und verwirkliche spannende Reportagen.

Ausbildung

2016 bis 2017 - Weiterbildung zur zertifizierten Fotodesignerin

2005 bis 2008 - Universität für Bodenkultur

1998 bis 2002 - Grafische Lehr- und Versuchsanstalt für Fotografie und audiovisuelle Medien in Wien

Preise

2011 - Vorarlberg. Landesmeisterin in der künstlerischen Fotografie zum Sonderthema Wassertropfen

2010 - Preisträgerin Ideen gegen Armut "Das gute Holz" - grafische Umsetzungen

fotograf. Publikationen

Seit 2018 - Fotodokumentationen im "allerhand! - Das Magazin für die Stadt Bludenz & den Walgau"

2008 bis 2011 - wissenschaftliche Fotodokumentationen für CEIT Alanova GesmbH und Arsenal research Vienna